Zahlen & Fakten: 174.915

Bei der Aktion Rückenwirbel haben bundesweit bisher mitgemacht:

 

                                       174.915  Grundschüler 

 

 


Stadt Bochum

Grußwort für die Aktion Rückenwirbel von Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz

Aktuellen Studien zufolge leiden bereits zwei von drei Kindern ab 10 Jahren vermehrt unter Rückenschmerzen. Zu langes Sitzen am Schreibtisch, am Computer oder vor dem Fernsehgerät ohne einen angemessenen körperlichen Ausgleich beispielsweise durch Sport sind häufig die Ursachen. 

Ohne Wenn und Aber: Bewegungsmangel löst vielfältige gesundheitliche Beeinträchtigungen aus. Insbesondere während des Wachstums entstehende Haltungsschäden mit entsprechenden Rückenbeschwerden können lebenslange Folgen haben. Das muss nicht sein! Die Aktion Rückenwirbel e. V. hat deshalb eine bundesweite Initiative zur Vorbeugung von Rückenleiden an Grundschulen ins Leben gerufen, an der bis heute schon über 135.000 Schülerinnen und Schüler erfolgreich teilgenommen haben. 

Ich freue mich, dass Bochum dank der großzügigen Unterstützung der knappschaftlichen Krankenversicherung ab dem 25. April 2013 bei dieser Initiative mitmacht. Rund 11.000 Schülerinnen und Schüler an 50 Grundschulen erhalten dadurch in unserer Stadt die Chance, ein einfaches Bewegungsprogramm zu erlernen, das Spaß macht und jederzeit absolviert werden kann. Allen Verantwortlichen, die diese wichtige Maßnahme der Gesundheitsvorsorge ermöglichen, danke ich sehr herzlich für ihr Engagement - “damit unsere Kinder aufrecht durchs Leben gehen!” 

   

Dr. Ottilie Scholz 

Die Oberbürgermeisterin

 

Aktion Rückenwirbel in Grundschulen

Der Verein Aktion Rückenwirbel e.V. führt in Grundschulen in der Stadt Bochum Aufklärungsaktionen durch, um Kindern und Jugendlichen eine tägliche Rückenprävention nahe zu bringen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Bundesgeschäftsstellensekretariat der Aktion Rückenwirbel,  Tel. (08022) 82556,  info@aktion-rueckenwirbel.de.info@activleben.de

FachPartner

Im Bereich Gesundheit tätige Fachkräfte Unternehmen, Betriebe, Geschäfte wie Apotheken, Ärzte, Physiotherapeuten, Sanitätshäuser, Krankenpflege u.v.a. sind als FachPartner der Aktion Rückenwirbel herzlich willkommen. Weitere Informationen gerne unter info@aktion-rueckenwirbel.de

 

 



Sponsoren