Zahlen & Fakten: 181.743

Bei der Aktion Rückenwirbel haben bundesweit bisher mitgemacht:

 

                                       181.743  Grundschüler 

 

 


Schwarzwald - Baar - Kreis

Grußwort für die Aktion Rückenwirbel von Landrat Karl Heim

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

  

„Gesundheit ist unser höchstes Gut“, heißt es. Daß das nicht leere Worte bleiben, ist ein wichtiges Ziel für uns im Schwarzwald-Baar-Kreis: Mit einigen bekannten Kurorten, darunter dem höchstgelegenen Soleheilbad Deutschlands Bad Dürrheim und der Gemeinde Königsfeld, in der sich schon „Urwalddoktor“ Albert Schweitzer zur Erholung aufhielt, haben wir hier hervorragende Ausgangsbedingungen für Gesundsein, Gesundwerden und Gesundbleiben. Noch 2009 werden wir den ersten Spatenstich setzen für unser neues Zentralklinikum – einem weiteren Meilenstein im regionalen Gesundheitswesen. Um diese Faktoren und noch viele weitere zum Wohl der Bevölkerung und unserer Urlaubsgäste intensiver zu verknüpfen, beschreiten wir mit unserem gerade erst ins Leben gerufenen „Gesundheitsnetzwerk“ neue Wege. Die besten Rahmenbedingungen können aber nur dann erfolgreich wirken, wenn sich die Menschen auch selbst aktiv um ihre Gesundheit kümmern. Getreu der alten Erkenntnis „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ setzt die Aktion Rückenwirbel e.V. genau hier an: Sie vermittelt unseren Kindern auf jugendgerechte Weise, daß Rückengesundheit richtig „cool“ ist – und leistet damit ein wichtiges Stück Präventionsarbeit für die gesamte Bevölkerung. Die Aktion Rückenwirbel setzt mit ihrer Idee, Rückengesundheit von Kindesbeinen an zu lehren, einen weiteren Mosaikstein ins Gesamtbild der Gesundheitsquellen im Schwarzwald-Baar-Kreis.

 

 

 

Ihr

 

Karl Heim

 

Landrat

 

 

Aktion Rückenwirbel in Grundschulen

Der Verein Aktion Rückenwirbel e.V. führt in den Grundschulen im Schwarzwald-Baar-Kreis Aufklärungsaktionen durch um Kindern und Jugendlichen eine tägliche Rückenprävention nahe zu bringen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Bundesgeschäftsstelle der Aktion Rückenwirbel unter Telefon (08022) 82556,  info@aktion-ruekenwirbel.de.

Grundschulen in denen die Aktion Rückenwirbel durchgeführt wurde:

Grundschule Königsfeld-Neuhausen - 50 Grundschulkinder

FachPartner

Im Bereich Gesundheit tätige Fachkräfte Unternehmen, Betriebe, Geschäfte wie Apotheken, Ärzte, Physiotherapeuten, Sanitätshäuser, Krankenpflege u.v.a. sind als FachPartner der Aktion Rückenwirbel im Schwarzwald-Baar-Kreis herzlich willkommen. Weitere Informationen gerne unter info@aktion-rueckenwirbel.de

 

 



Sponsoren