Zahlen & Fakten: 181.743

Bei der Aktion Rückenwirbel haben bundesweit bisher mitgemacht:

 

                                       181.743  Grundschüler 

 

 


Landkreis Rhön-Grabfeld

Grußwort für die Aktion Rückenwirbel von Landrat Thomas Habermann

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

Der Verein "Aktion Rückenwirbele.V." hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Rückengesundheit von Kindern und Jugendlichen zu fördern und startet nach einem erfolgreichen Pilotprojekt bundesweit die Initiative, in Schulen und Kindergärten mit dem einfachen Bewegungskonzept moving Aufklärungsarbeit zur täglichen Rückenprävention zu leisten.

Ohne Zweifel belastet heutzutage das Gewicht der Schultaschen den Rücken der Kinder sehr; es ist aber immer mehr festzustellen, dass Kinder und Jugendliche ein übergrosses Interesse für den Computer entwickeln und sehr viel Freizeit zu Hause verbringen und die Bewegung dadurch zu kurz kommt. Und gerade der Spaß an Bewegung und sportlicher Aktivität ist es doch, der unseren Körper stärkt und die Gesundheit positiv beeinflußt.

Ich freue mich, dass unsere Schulen in Bayern diesbezüglich Verantwortung übernehmen und durch verschiedene erfolgreiche Programme zeigen, dass Gesundheitserziehung und Bewegungsförderung wichtige Bestandteile ganzheitlicher Bildung und Erziehung sind. Gerne unterstütze ich die Aktion Rückenwirbel und verbinde dies mit der Hoffnung, dass den Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern die Bedeutung ausreichender körperlicher Bewegung für eine gesunde Lebensweise noch stärker bewusst wird. Schließlich  kann jeder durch Eigenverantwortuing mithelfen, gesundheitlichen Schäden vorzubeugen, was folglich auch das Gesundheitssystem zugunsten unserer Gesellschaft entlastet. Vielleicht kann die Aktion auch dazu beitragen, dass einfache Übungen,die die Wirbelsäule fit und gesund halten,so selbstverständlich werden wie das tägliche Zähneputzen.

Mein Dank gilt den Verantwortlichen des Vereins für die Organisation sowie den Bewegungsfachkräften, die sich durch ihr Engagement aktiv für unsere Kinder und Jugendlichen einsetzen.

Ihr 

Thomas Habermann

Landrat Rhön-Grabfeld 

 

 

 

Auftaktveranstaltung der Aktion Rückenwirbel im Landkreis Rhön-Grabfeld


Die Aktion Rückenwirbel wurde in Kooperation mit dem Bayrischen Sparkassen- und Giroverband mit einer Auftaktveranstaltung in der Sandbergschule gestartet.

 

 

 

 

Aktion Rückenwirbel in Grundschulen

Der Verein Aktion Rückenwirbel e.V. führt mit Unterstützung der Sparkasse Bad Neustadt an der Saale in Grundschulen im Landkreis Rhön-Grabfeld Aufklärungsaktionen durch um Kindern und Jugendlichen eine tägliche Rückenprävention nahe zu bringen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Bundesgeschäftsstellensekretariat der Aktion Rückenwirbel,  Tel. (08022) 82556,  info@aktion-rueckenwirbel.de.

FachPartner

Im Bereich Gesundheit tätige Fachkräfte Unternehmen, Betriebe, Geschäfte wie Apotheken, Ärzte, Physiotherapeuten, Sanitätshäuser, Krankenpflege u.v.a. sind als FachPartner der Aktion Rückenwirbel im Landkreis Rhön-Grabfeld herzlich willkommen. Weitere Informationen gerne unter info@aktion-rueckenwirbel.de

 

 



Sponsoren