Zahlen & Fakten: 181.743

Bei der Aktion Rückenwirbel haben bundesweit bisher mitgemacht:

 

                                       181.743  Grundschüler 

 

 


Landkreis Rhein-Hunsrück

Grußwort für die Aktion Rückenwirbel von Landrat Bertram Fleck

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Hunsrück-Kreises,

 

mehr als 80 Prozent aller Deutschen klagen mittlerweile über Probleme mit dem Rücken – und die Patienten werden immer jünger. Einer neuen Studie zufolge sind bereits zwei von drei Kindern ab zehn Jahren betroffen. Die häufigsten Ursachen bei Kindern sind zu langes Sitzen in falscher Position am Schreibtisch, vor dem Fernseher oder dem PC, eine zu schwere Schultasche sowie allgemeiner Bewegungsmangel.

 

Der Verein Aktion Rückenwirbel e.V. hat eine bundesweite Initiative ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist Aufklärungsaktionen in Schulen und Kindergärten durchzuführen und die Rückengesundheit bei Kindern zu verbessern. Durch die Aktion Rückenwirbel lernen unsere Kinder ihre Wirbelsäule mit vier einfachen Übungen „fit“ zu halten. Wie Untersuchungen der Johannes-Gutenberg-Universität zeigen, ist dieses Bewegungskonzept sehr wirkungsvoll: bereits nach vier Wochen täglicher Rückenprävention hat ein hoher Prozentsatz der befragten Schülerinnen und Schüler weniger Rückenprobleme und Verspannungen als vorher.

 

Ich freue mich sehr, dass der Verein Aktion Rückenwirbel e.V. den Rhein-Hunsrück-Kreis als einen der ersten Landkreise in Rheinland-Pfalz ausgewählt hat, um unsere Kinder und Jugendliche auf die Problematik aufmerksam zu machen und wichtige Hinweise sowie konkrete Übungen zur Vorbeugung von Rückenproblemen zu vermitteln.

 

Ich wünsche der Aktion viel Erfolg!

 

 

Bertram Fleck

Landrat

 

Aktion Rückenwirbel in Grundschulen

Der Verein Aktion Rückenwirbel e.V. führt in den Grundschulen im Landkreis Rhein-Hunsrück Aufklärungsaktionen durch um Kindern und Jugendlichen eine tägliche Rückenprävention wie Zähneputzen nahe zu bringen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Bundesgeschäftsstellensekretariat der Aktion Rückenwirbel,  Tel. (08022) 82556,  info@aktion-rueckenwirbel.de.

FachPartner

Im Bereich Gesundheit tätige Fachkräfte Unternehmen, Betriebe, Geschäfte wie Apotheken, Ärzte, Physiotherapeuten, Sanitätshäuser, Krankenpflege u.v.a. sind als FachPartner der Aktion Rückenwirbel im Landkreis Rhein-Hunsrück herzlich willkommen. Weitere Informationen gerne unter info@aktion-rueckenwirbel.de

 

 



Sponsoren